Stuttgarter
Strategieforum

Strategien für eine "neue Normalität"

30.11 - 01.12.2021

30 Jahre Stuttgarter Strategieforum

Das Stuttgarter Strategieforum ist seit 30 Jahren die führende Veranstaltung zu aktuellen Strategiethemen und zu innovativem strategischen Denken. Es bietet eine Plattform für die Vermittlung von Managementerfahrung aus erster Hand, für fruchtbaren Gedankenaustausch und für kritischen Dialog.

In diesem Jahr feiert das Stuttgarter Strategieforum, das sich im deutschsprachigen Raum als führende Veranstaltung zu aktuellen Strategiefragen und zu innovativem strategischen Denken etabliert hat, sein 30-jähriges Jubiläum. Dieses Jubiläum fällt in eine Zeit para­digmischen Wandels, getrieben von Klimawandel und Digitalisierung mit so noch nicht gekannten Wirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Hinzu kommt eine durch die Corona-Pandemie ausgelöste weltweite Krise, die zuvorderst die Menschen und deren Gesundheitssysteme, aber in der Folge durch Angebots- und Nachfrageschocks die globalen Wert­schöpfungsketten und damit auch die Weltwirtschaft bedroht.

Stuttgarter Strategieforum 2021

Im Jahr 2021 feiert das Stuttgarter Strategieforum, das sich im deutschsprachigen Raum als führende Veranstaltung zu aktuellen Strategiefragen und zu innovativem strategischen Denken etabliert hat, sein 30-jähriges Jubiläum.

Aus der Gemengelage der aktuellen Herausforderungen entsteht und verstärkt sich ein funda­mentaler, schneller Wandel, der mit einer radikalen Unsicherheit daherkommt. Das muss nicht erschrecken, entsteht doch hier das bevorzugte Habitat von (strategischem) Unter­nehmertum. In solchen Zeiten erscheinen junge Unternehmen auf der Bildfläche und mischen Märkte und Wettbewerbslandschaften auf. Etablierte Unternehmen müssen sich im Interesse ihrer Wettbewerbsfähigkeit neu erfinden. Dazu werden Produkte wie Prozesse, Geschäfts­modelle, ja strategische Denkarten auf den Prüfstand gestellt und es werden Experimente angeschoben, Lernprozesse gefördert und permanente Anpassungen an eine „neue Normalität“ realisiert. 

Das Stuttgarter Strategieforum 2021 will aufzeigen, wie Unternehmen konkrete Antworten auf ihre spezifischen Herausforderungen für die „Abenteuerreise“ in eine unsichere Zukunft finden.

Das Programm des 30. Stuttgarter Strategieforums finden Sie hier.

Tagungsort

Veranstaltungsort des Stuttgarter Strategieforums ist traditionell das Haus der Wirtschaft in Stuttgart mit seinen architektonisch beeindruckenden sowie technisch modern ausgerüsteten Tagungsräumlichkeiten.

Mehr Informartionen über das Haus der Wirtschaft

Abendveranstaltung

Die Abendveranstaltung bietet in entspannter Atmosphäre und bei gutem Essen reichlich Gelegenheit zum Gespräch und zum Ausklang des ersten Veranstaltungstages. Eindrucksvolle Veranstaltungsorte waren in der Vergangenheit beispielsweise das Schloss Ludwigsburg, das Mercedes-Benz Museum, das Mercedes-Benz Classic-Center, das alte Esslinger Rathaus oder das Weinbaumuseum in Stuttgart-Uhlbach.

Veranstalter

Prof. Dr. rer. pol. Erich Zahn

Erich Zahn war im Anschluss an seine Promotion an der Universität Mannheim als Assistant Professor an der Sloan School of Management am M.I.T. tätig und wirkte dort an der ersten Studie für den Club of Rome mit. 1976 folgte die Habilitation an der Universität Mannheim. Von 1976 bis 2008 leitete er an der Universität Stuttgart den Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Planung und Strategisches Management. Seit 2008 ist er Clusterdirektor bzw. Koratoriumsvorsitzender der Graduate School of Excellence advanced Manufacturing Engineering der Universität Stuttgart. Seine Forschungsschwerpunkte liegen auf den Gebieten der Strategischen Unternehmensführung. Neben seiner Lehrstuhltätigkeit ist Erich Zahn Mitglied in verschiedenen Beiräten, Aufsichtsräten und Kuratorien.

Prof. Dr. rer. pol. Stefan Foschiani

Stefan Foschiani war im Anschluss an seine Promotion an der Universität Stuttgart für die Mercedes-Benz AG tätig, wo er zuletzt als Leiter „Strategieprojekte und Multiprojektmanagement PKW“ Projekte im Rahmen der strategischen Unternehmensplanung durchführte. Danach kehrte er an die Universität Stuttgart zurück, um seine akademische Laufbahn fortzusetzen. Seit dem Wintersemester 2005/2006 ist Stefan Foschiani Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensführung an der Hochschule Pforzheim. Er ist Leiter des Instituts für Managementsimulation und Leiter des Studiengangs MBA in Management. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Strategisches Management, Kompetenzmanagement und Strategieprozessforschung.

Programme vergangener Veranstaltungen

Innovation & Transformation – strategische Weichenstellungen in eine digitale Zukunft
Innovative Geschäftsmodelle – strategische Antworten auf den Wandel von Märkten und Wettbewerbslandschaften
Mit Strategiekompetenz die Unternehmenszukunft sichern

Kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail (info@stuttgarter-strategieforum.de), unter der Telefonnummer 0711 51 87 05 14

oder über das folgende Kontaktformular:​

Impressum

IFUA Unternehmensberatung für Strategisches Management GmbH
Kleiberweg 10
70499 Stuttgart

Datenschutz

Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

Danke für Ihre Nachricht. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.